Für viele Menschen stellt das verreisen eine besondere Herausforderung dar.

Gehbehinderte Menschen, Menschen im Rollstuhl, sehbehinderte und blinde Menschen, schwerhörige und gehörlose Menschen, Menschen mit geistiger Behinderung und viele mehr treffen beim Reisen immer wieder auf Barrieren:
 Unüberwindbare Stufen und Treppen,  oder auch fehlendes Verständnis für die individuellen Bedürfnisse der reisenden Menschen mit Behinderung.

Wir haben unsere barrierefreien Angebote durch die Nationale Koordinationsstelle Tourismus für Alle (NatKo e.V.) prüfen und zielgruppentechnisch beschreiben lassen.

 

 

FeWo I: Der Eingang der Wohnung befindet sich hinter dem Haus, welcher über eine nach unten führende Einfahrt zu erreichen ist. Es besteht die Möglichkeit mit dem Auto direkt vor der Wohnung zu parken. Die Wohnung ist über eine Stufe zugänglich.


 

  Familien

FeWo I + II: Der angeschlossene Bauernhof ist für viele Gäste eine gelungene Abwechslung. Gerne nehmen wir Ihre Kinder ab und zu zum Beispiel auf dem Traktor mit und bringen ihnen das Lebe auf einem Bauernhof näher.
Falls Sie, oder Ihre Kinder lieber draußen übernachten möchten, haben Sie die Möglichkeit ein Zelt an unserem Grillplatz aufzustellen und eine separate Toilette und Dusche zu nutzen.


 

Menschen mit Lernschwierigkeiten

FeWo I + II: Als offizielle Wanderreitstation sind wir eng mit unseren Pferden verbunden und arbeiten mit einer Familie in einem benachbarten Ort zusammen, die therapeutisches Reiten anbietet.
Als besonderes Angebot bieten wir Ihnen an, auf unserem Außenbereich zu Zelten.
Hierfür steht ebenfalls eine separate Dusche und Toilette zur Verfügung. Der Zeltplatz liegt direkt an unserem schönen Grillplatz. Wir sind natürlich auch gerne bereit ein individuelles Angebot, inkl. der Freizeitgestaltung mit Ihnen auszuarbeiten.
Aufgrund der Erfahrung mit verschiedenen Integrativen Gruppen können Sie hier entspannt in der Abgeschiedenheit das Leben auf einem Bauernhof (Landwirtschaft) miterleben.
Ein geschlossener Pavillon im Gartenbereich kann nach Absprache ( bis 15 Personen ) mitgenutzt werden.

Die Sanitäranlagen und der Pavillon sind über 1 Stufe zu erreichen.